Dehner Hilfsfonds spendet 2.500 €

Ein herzliches Dankeschön an Dehner Hilfsfonds, die mit Ihrer diesjährigen Weihnachtsaktion der Tafel Würzburg im Januar 2022 eine großzügige Spendensumme in Höhe von 2.500,00 € überreicht haben.

von links nach rechts:

Hildegard Mauersberger (Kassenwartin), Cornelia Pabst (Dehner Marktleiterin), Andreas Mensing (Vorstandsvorsitzender)

DANKESCHÖN

sagt die Tafel Würzburg e.V. allen Gönner*innen/Sponsoren*innen für die erneute großzügige Unterstützung auch im Jahr 2021.

Ob Geldbeträge oder haltbare Lebensmittel: Ihre großen ebenso wie die kleinen Spenden geben uns die Möglichkeit, bedürftige Menschen im Alltag zu unterstützen – zusätzlich zu den regelmäßigen Lebensmittelspenden der Märkte und Discounter.

Bleiben Sie uns gewogen und vor allem: bleiben Sie gesund!

Würzburg, Januar 2022

Der Vorstand der Tafel Würzburg e.V.

Gottfried Geißler und Ekkehard Messow nicht mehr im Tafel-Vorstand

Nach einer bzw. drei Amtszeiten verabschieden sich unsere lieben Mitstreiter Gottfried und Ekkehard aus ihren Vorstandsämtern. Während Gottfried sich anderen Aufgaben zuwendet, bleiben uns Ekkehards geschätzte Dienste erhalten: Er wird weiterhin als Fahrdienstleiter und als Ansprechpartner für unsere Lieferanten fungieren.

Beide bekommen als Dankeschön für ihre engagierte Mitarbeit eine Auswahl hiesiger Schaumweine.

Lasst es Euch gut schmecken und stoßt auch mal auf die Tafel an!

Golfturnier Schoppencup spendet 2.000 €


Am 4.8.21 wurde der 16. Golf-Schoppencup gespielt.
Beim mittlerweile ältesten Golfturnier des Würzburger Golfclubs, das von 10 Golfern initiiert wird, wurden insgesamt 2.000 € gesammelt und an die Würzburger Tafel übergeben.


Im Bild v.l.: Ekkehard Messow, Susanne Kolbert, beide von der Würzburger Tafel und Schoppencup
Organisator Günter Grabow